Domain leipzigbilder.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt leipzigbilder.de um. Sind Sie am Kauf der Domain leipzigbilder.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Schwankungen:

Senitz, Stefan: Untersuchung kurzperiodischer Schwankungen des Grundwasserspiegels
Senitz, Stefan: Untersuchung kurzperiodischer Schwankungen des Grundwasserspiegels

Untersuchung kurzperiodischer Schwankungen des Grundwasserspiegels , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 68.00 € | Versand*: 0 €
Schwankungen Der Füllhöhe - Thorsten Krämer  Kartoniert (TB)
Schwankungen Der Füllhöhe - Thorsten Krämer Kartoniert (TB)

Im Museum der Zeit ist Thorsten Krämer ein großzügiger Spender.Zwischen Fiebertraum und kindlicher Melancholie erzählt er vom Leben unddessen Alltagsauswüchsen. Eine beiläufi ge lyrische Autobiographie- aufrichtig und gleichzeitig mit kuriosem Blick auf das was Liebe Freundschaftoder eine allzu schnell vergessene Begegnung bedeuten. Die Geschichte eines Menschen der mit schief gelegtem Kopf der Welt und ihrem Geschehen zuschaut.Schwankungen der Füllhöhe ist Zerstreuung Abenteuer und Lebensratgeber man muss es nur richtigherum lesen. Das Phantom der Einzigartigkeit ist in jedem zu Hause.

Preis: 18.00 € | Versand*: 0.00 €
Yahaya, Aminu: Veredelungsbedingte Variabilität und saisonale Schwankungen bei Tomate
Yahaya, Aminu: Veredelungsbedingte Variabilität und saisonale Schwankungen bei Tomate

Drei verschiedene Tomatensorten (Lycopersicon lycopersicum Mill) mit unterschiedlichen phänotypischen Merkmalen wurden mit dem Ziel veredelt, eine Variabilität zu erzeugen, die für die Verbesserung einiger Qualitätsmerkmale der Tomate genutzt werden könnte. Die Sämlinge von drei Tomatensorten (Roma, UC und eine lokale Sorte) wurden mit dem Zungenansatz gepfropft. Die erzielten Ergebnisse zeigten einen hochsignifikanten Unterschied (P¿0,01) bei der Anzahl der Früchte, dem Fruchtgewicht, dem Fruchtdurchmesser, der Dicke des Perikarps und der Anzahl der Samen/Früchte der gepfropften Tomaten im Vergleich zu den Kontrollen. Ebenso wurde eine signifikante Verbesserung (P¿0,05) beim pH-Wert des Fruchtsafts festgestellt. Das Ergebnis deutet darauf hin, dass die Pfropfung wichtige Qualitätsmerkmale hervorruft, die für die Tomate von hohem wirtschaftlichem Wert sind. Es wurde festgestellt, dass die Sorte Roma besser auf die Pfropfung reagiert, wenn sie als Ausgangsmaterial verwendet wird. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 39.90 € | Versand*: 0 €
Lohan, Anshu: Auswirkungen von Herbiziden, organischen Abfällen und saisonalen Schwankungen
Lohan, Anshu: Auswirkungen von Herbiziden, organischen Abfällen und saisonalen Schwankungen

Auswirkungen von Herbiziden, organischen Abfällen und saisonalen Schwankungen , auf Wachstumsparameter und Fruchtbarkeit von Eisenia fetida , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 43.90 € | Versand*: 0 €

Warum Schwankungen beim Abnehmen?

Warum Schwankungen beim Abnehmen? Schwankungen beim Abnehmen können verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel Wassereinlagerun...

Warum Schwankungen beim Abnehmen? Schwankungen beim Abnehmen können verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel Wassereinlagerungen, Verdauungsvorgänge oder auch hormonelle Veränderungen. Zudem können auch Muskelmassezuwächse oder -abbau zu Schwankungen auf der Waage führen. Es ist wichtig, sich nicht zu sehr von diesen Schwankungen beeinflussen zu lassen und den Fokus auf langfristige Fortschritte zu legen. Eine gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und Geduld sind entscheidend für einen nachhaltigen Abnehmerfolg.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Stress Hormone Schlaf Bewegung Nervosität Medikamente Genetik Altersschwankungen Hormonelle Veränderungen

Was sind konjunkturelle Schwankungen?

Konjunkturelle Schwankungen beziehen sich auf die Auf- und Abwärtsbewegungen der Wirtschaft im Laufe eines Konjunkturzyklus. Sie w...

Konjunkturelle Schwankungen beziehen sich auf die Auf- und Abwärtsbewegungen der Wirtschaft im Laufe eines Konjunkturzyklus. Sie werden durch Veränderungen in der Nachfrage, der Produktion und dem Beschäftigungsniveau verursacht. Konjunkturelle Schwankungen können zu Phasen des wirtschaftlichen Wachstums (Expansion) oder der wirtschaftlichen Abschwächung (Rezession) führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was verursacht dauerhafte Ping-Schwankungen?

Dauerhafte Ping-Schwankungen können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören eine instabile Internetverbindung,...

Dauerhafte Ping-Schwankungen können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören eine instabile Internetverbindung, Überlastung des Netzwerks, schlechte Signalstärke bei WLAN-Verbindungen oder Probleme mit dem ISP. Es ist wichtig, diese Probleme zu identifizieren und zu beheben, um eine stabile und zuverlässige Internetverbindung zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind die Schwankungen oben normal?

Schwankungen sind normalerweise ein natürlicher Bestandteil vieler Prozesse und Systeme. Ob die Schwankungen normal sind, hängt vo...

Schwankungen sind normalerweise ein natürlicher Bestandteil vieler Prozesse und Systeme. Ob die Schwankungen normal sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem betrachteten System, dem Zeitraum der Betrachtung und den spezifischen Bedingungen. Es ist wichtig, den Kontext zu berücksichtigen und zu prüfen, ob die Schwankungen innerhalb der erwarteten Bandbreite liegen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Hudo, Noah: Bewertung der Auswirkungen von Klimawandel und -schwankungen auf Sorghum
Hudo, Noah: Bewertung der Auswirkungen von Klimawandel und -schwankungen auf Sorghum

Bewertung der Auswirkungen von Klimawandel und -schwankungen auf Sorghum , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 39.90 € | Versand*: 0 €
Streiflichter Auf Die Wandlungen Und Schwankungen Im Neuhochdeutschen Sprachgebrauch - A. W. Grube  Kartoniert (TB)
Streiflichter Auf Die Wandlungen Und Schwankungen Im Neuhochdeutschen Sprachgebrauch - A. W. Grube Kartoniert (TB)

Streiflichter auf die Wandlungen und Schwankungen im neuhochdeutschen Sprachgebrauch ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1876. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 16.90 € | Versand*: 0.00 €
Kochanowski, Andreas: Das Klimasystem und das Geoarchiv Eis. Die Schwankungen in der Antarktis von 650 ka bis 2006
Kochanowski, Andreas: Das Klimasystem und das Geoarchiv Eis. Die Schwankungen in der Antarktis von 650 ka bis 2006

Das Klimasystem und das Geoarchiv Eis. Die Schwankungen in der Antarktis von 650 ka bis 2006 , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Über Die Schwankungen In Dem Bedarf An Handarbeit In Der Deutschen Landwirtschaft Und Die Möglichkeit Ihrer Ausgleichung - Georg Meyer  Kartoniert (TB
Über Die Schwankungen In Dem Bedarf An Handarbeit In Der Deutschen Landwirtschaft Und Die Möglichkeit Ihrer Ausgleichung - Georg Meyer Kartoniert (TB

Über die Schwankungen in dem Bedarf an Handarbeit in der deutschen Landwirtschaft und die Möglichkeit ihrer Ausgleichung ist ein unveränderter hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1893. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft Reisen und Expeditionen Kochen und Ernährung Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Preis: 16.90 € | Versand*: 0.00 €

Was verursacht Schwankungen im Strommessgerät?

Schwankungen im Strommessgerät können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören unter anderem Schwankungen in de...

Schwankungen im Strommessgerät können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören unter anderem Schwankungen in der Stromversorgung, wie zum Beispiel Spannungsspitzen oder -einbrüche. Auch Störungen durch andere elektrische Geräte oder eine fehlerhafte Installation können zu Schwankungen im Strommessgerät führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was verursacht Schwankungen der Körpertemperatur?

Schwankungen der Körpertemperatur können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören unter anderem Infektionen, En...

Schwankungen der Körpertemperatur können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören unter anderem Infektionen, Entzündungen, hormonelle Veränderungen, Stress, körperliche Aktivität und Umgebungstemperatur. Auch bestimmte Medikamente oder Erkrankungen wie Schilddrüsenprobleme können zu Temperaturschwankungen führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sind Schwankungen der Bandbreiten normal?

Ja, Schwankungen der Bandbreite sind normal. Sie können durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel die Anzahl...

Ja, Schwankungen der Bandbreite sind normal. Sie können durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel die Anzahl der gleichzeitig verbundenen Geräte, die Netzwerkauslastung oder Störungen im Signal. Es ist wichtig zu beachten, dass die tatsächliche Bandbreite, die ein Benutzer erhält, von vielen Variablen abhängt und daher Schwankungen auftreten können.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Seit gestern gibt es Ping-Schwankungen.

Es könnte verschiedene Gründe für Ping-Schwankungen geben, wie z.B. eine instabile Internetverbindung, Netzwerküberlastung oder Pr...

Es könnte verschiedene Gründe für Ping-Schwankungen geben, wie z.B. eine instabile Internetverbindung, Netzwerküberlastung oder Probleme mit dem Server, auf den du zugreifst. Es könnte hilfreich sein, deinen Internetanbieter zu kontaktieren, um das Problem zu diagnostizieren und mögliche Lösungen zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1,0, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Klimawandel genießt spätestens seit dem diesjährigen UN-Klimabericht in den Medien Omnipräsenz. Leser und Zuschauer werden mit Fragen nur so überhäuft. Wodurch kann man den Klimawandel aufhalten? Welche ökologischen und ökonomischen Folgen hat eine globale Erwärmung? Was passiert, wenn die Polkappen schmelzen? Kommt gar der Golfstrom ins Stocken und die Menschheit steht am Rande einer neuen Eiszeit? 
Fragen, die nur mit Hilfe der Paläoklimaforschung beantwortet werden können. Eine genaue Kenntnis der klimatischen Entwicklung auf der Erde ist Voraussetzung um aktuelle und zukünftige Klimaänderungen richtig beurteilen zu können. Dabei lautet das Motto: aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen. 
Die heutige weltweite Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 15°C. Diese unterliegt jedoch Schwankungen, die von 11°C Durchschnittstemperatur in den Glazialen (Kalt- bzw. Eiszeiten) bis zu 24°C in den großen Warmzeiten (z.B. älteres Tertiär) reichen können (JUNGE & EISSMANN 2003: 346). Es muss geklärt werden, welches die determinierenden Faktoren sind, die diese Veränderungen verursachen. Eine detaillierte Kenntnis der Funktionsweise des Klimasystems ist elementar um Ursachen und Folgen von Klimaveränderungen verstehen zu können. Welche Vorgänge im System Erde, verändern auf welche Art und Weise die globale und regionale Verteilung von Temperatur und Niederschlägen. In welchem Maße haben etwa plattentektonische Prozesse Einfluss auf das Klimasystem? Was sind natürliche Steuermechanismen für den Anteil von Treibhausgasen wie Kohlendioxid oder Methan in der Atmosphäre? Wodurch werden Eiszeiten hervorgerufen? 
Ziel dieser Arbeit ist es, diese und andere Fragen näher zu beleuchten um das Klima, als Ergebnis vielfältiger innersystemarer Wechselwirkungen, besser zu verstehen. Dabei soll zunächst ein Überblick über Faktoren gegeben werden, die das Klima auf verschiedenen Zeitskalen entscheidend bestimmen. Anschließend soll die Klimage-schichte vom Archaikum bis ins Holozän beschrieben werden. Aufgrund des immensen thematischen Umfangs und des begrenzten Rahmens, kann diese Arbeit viele Aspekte nur streifen sowie einige Klimahypothesen exemplarisch aufgreifen. (Petermann, Eric)
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1,0, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Klimawandel genießt spätestens seit dem diesjährigen UN-Klimabericht in den Medien Omnipräsenz. Leser und Zuschauer werden mit Fragen nur so überhäuft. Wodurch kann man den Klimawandel aufhalten? Welche ökologischen und ökonomischen Folgen hat eine globale Erwärmung? Was passiert, wenn die Polkappen schmelzen? Kommt gar der Golfstrom ins Stocken und die Menschheit steht am Rande einer neuen Eiszeit? Fragen, die nur mit Hilfe der Paläoklimaforschung beantwortet werden können. Eine genaue Kenntnis der klimatischen Entwicklung auf der Erde ist Voraussetzung um aktuelle und zukünftige Klimaänderungen richtig beurteilen zu können. Dabei lautet das Motto: aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen. Die heutige weltweite Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 15°C. Diese unterliegt jedoch Schwankungen, die von 11°C Durchschnittstemperatur in den Glazialen (Kalt- bzw. Eiszeiten) bis zu 24°C in den großen Warmzeiten (z.B. älteres Tertiär) reichen können (JUNGE & EISSMANN 2003: 346). Es muss geklärt werden, welches die determinierenden Faktoren sind, die diese Veränderungen verursachen. Eine detaillierte Kenntnis der Funktionsweise des Klimasystems ist elementar um Ursachen und Folgen von Klimaveränderungen verstehen zu können. Welche Vorgänge im System Erde, verändern auf welche Art und Weise die globale und regionale Verteilung von Temperatur und Niederschlägen. In welchem Maße haben etwa plattentektonische Prozesse Einfluss auf das Klimasystem? Was sind natürliche Steuermechanismen für den Anteil von Treibhausgasen wie Kohlendioxid oder Methan in der Atmosphäre? Wodurch werden Eiszeiten hervorgerufen? Ziel dieser Arbeit ist es, diese und andere Fragen näher zu beleuchten um das Klima, als Ergebnis vielfältiger innersystemarer Wechselwirkungen, besser zu verstehen. Dabei soll zunächst ein Überblick über Faktoren gegeben werden, die das Klima auf verschiedenen Zeitskalen entscheidend bestimmen. Anschließend soll die Klimage-schichte vom Archaikum bis ins Holozän beschrieben werden. Aufgrund des immensen thematischen Umfangs und des begrenzten Rahmens, kann diese Arbeit viele Aspekte nur streifen sowie einige Klimahypothesen exemplarisch aufgreifen. (Petermann, Eric)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1,0, Universität Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Klimawandel genießt spätestens seit dem diesjährigen UN-Klimabericht in den Medien Omnipräsenz. Leser und Zuschauer werden mit Fragen nur so überhäuft. Wodurch kann man den Klimawandel aufhalten? Welche ökologischen und ökonomischen Folgen hat eine globale Erwärmung? Was passiert, wenn die Polkappen schmelzen? Kommt gar der Golfstrom ins Stocken und die Menschheit steht am Rande einer neuen Eiszeit? Fragen, die nur mit Hilfe der Paläoklimaforschung beantwortet werden können. Eine genaue Kenntnis der klimatischen Entwicklung auf der Erde ist Voraussetzung um aktuelle und zukünftige Klimaänderungen richtig beurteilen zu können. Dabei lautet das Motto: aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen. Die heutige weltweite Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 15°C. Diese unterliegt jedoch Schwankungen, die von 11°C Durchschnittstemperatur in den Glazialen (Kalt- bzw. Eiszeiten) bis zu 24°C in den großen Warmzeiten (z.B. älteres Tertiär) reichen können (JUNGE & EISSMANN 2003: 346). Es muss geklärt werden, welches die determinierenden Faktoren sind, die diese Veränderungen verursachen. Eine detaillierte Kenntnis der Funktionsweise des Klimasystems ist elementar um Ursachen und Folgen von Klimaveränderungen verstehen zu können. Welche Vorgänge im System Erde, verändern auf welche Art und Weise die globale und regionale Verteilung von Temperatur und Niederschlägen. In welchem Maße haben etwa plattentektonische Prozesse Einfluss auf das Klimasystem? Was sind natürliche Steuermechanismen für den Anteil von Treibhausgasen wie Kohlendioxid oder Methan in der Atmosphäre? Wodurch werden Eiszeiten hervorgerufen? Ziel dieser Arbeit ist es, diese und andere Fragen näher zu beleuchten um das Klima, als Ergebnis vielfältiger innersystemarer Wechselwirkungen, besser zu verstehen. Dabei soll zunächst ein Überblick über Faktoren gegeben werden, die das Klima auf verschiedenen Zeitskalen entscheidend bestimmen. Anschließend soll die Klimage-schichte vom Archaikum bis ins Holozän beschrieben werden. Aufgrund des immensen thematischen Umfangs und des begrenzten Rahmens, kann diese Arbeit viele Aspekte nur streifen sowie einige Klimahypothesen exemplarisch aufgreifen. , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070805, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Petermann, Eric, Auflage: 07002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Warengruppe: HC/Geografie, Fachkategorie: Geographie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, eBook EAN: 9783638722087, Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,5, Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf dem Weg vom Kind zum Erwachsenen bedeutet die Jugendphase als Entwicklungsphase im Leben eines Menschen mehr als bloßes ¿Reifen¿. Sie wirkt, von außen betrachtet, wie eine Grauzone, in der es dem jungen Menschen gewährt ist, das Leben im wahrsten Sinne des Wortes auszuprobieren und zu testen. Ein eigener Standpunkt für das künftige Leben soll gefunden, sowie Prioritäten gesetzt und wieder revidiert werden können. Dass der Jugendliche in dieser Zeit vielerlei physischen, psychischen, schulischen, interfamiliären, außerfamiliären und weiteren Schwankungen unterworfen ist, wissen die meisten nicht nur aus Büchern.
Folgendes werden viele jedoch nur aus Zeitungsartikeln oder Fernsehbeiträgen kennen: Fremdenfeindliche Übergriffe Jugendlicher in Form von Drohungen, Gewalt und Anschlägen sowie eine generelle rechtsradikale Gesinnung. 
In dieser Arbeit sollen jedoch nicht die Gründe für das Anwachsen der rechtsradikalen Gewalt und des rechtsradikalen Gedankengutes bei Jugendlichen im Mittelpunkt stehen, sondern die Frage verfolgt werden, warum die Subkultur der rechtsradikalen Szene besonders auf Jugendliche eine so starke Anziehungskraft ausübt. Das Phänomen der Gewalt in diesen Kreisen wird nur kurz behandelt. Vielmehr sollen folgende Fragen in den Fokus genommen werden: Was bedeutet den Jugendlichen die Struktur dieser Organisationen? Warum scheinen sie dort etwas zu finden, dass sie in ihrer jugendlichen Gemütsverfassung so zu bestätigen, sie auf- und anzunehmen scheint? Ist die Antwort auf diese Fragen vielleicht in der Psyche des Jugendlichen zu suchen? 
Um den eingangs gestellten Fragen auf den Grund zu gehen, muss jedoch zuallererst der Ablauf der Jugendphase an sich erläutert werden. Es wird daher zu Beginn auf die Jugendphase aus psychologischer und soziologischer Sicht eingegangen und dann, von dieser Grundlage aus, mit der Wichtigkeit der kulturellen und politischen Partizipation des Jugendlichen fortgefahren. Nachfolgend wird der Begriff der ¿Subkultur¿ kurz erläutert und danach im Speziellen die rechtsradikale Szene als Subkultur betrachtet. Danach wird darauf eingegangen, wie ein Kind zu einem rechtsradikalen Jugendlichen - psychologisch und soziologisch betrachtet - ¿heranwachsen¿ kann und welche Rolle die Androhung und Anwendung von Gewalt in diesem Zusammenhang spielt. Abschließend werden die Möglichkeiten der (sozial-)pädagogischen Jugendarbeit in diesem Bereich benannt und ein Ausblick gegeben. (Chowanietz, Isabel)
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,5, Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf dem Weg vom Kind zum Erwachsenen bedeutet die Jugendphase als Entwicklungsphase im Leben eines Menschen mehr als bloßes ¿Reifen¿. Sie wirkt, von außen betrachtet, wie eine Grauzone, in der es dem jungen Menschen gewährt ist, das Leben im wahrsten Sinne des Wortes auszuprobieren und zu testen. Ein eigener Standpunkt für das künftige Leben soll gefunden, sowie Prioritäten gesetzt und wieder revidiert werden können. Dass der Jugendliche in dieser Zeit vielerlei physischen, psychischen, schulischen, interfamiliären, außerfamiliären und weiteren Schwankungen unterworfen ist, wissen die meisten nicht nur aus Büchern. Folgendes werden viele jedoch nur aus Zeitungsartikeln oder Fernsehbeiträgen kennen: Fremdenfeindliche Übergriffe Jugendlicher in Form von Drohungen, Gewalt und Anschlägen sowie eine generelle rechtsradikale Gesinnung. In dieser Arbeit sollen jedoch nicht die Gründe für das Anwachsen der rechtsradikalen Gewalt und des rechtsradikalen Gedankengutes bei Jugendlichen im Mittelpunkt stehen, sondern die Frage verfolgt werden, warum die Subkultur der rechtsradikalen Szene besonders auf Jugendliche eine so starke Anziehungskraft ausübt. Das Phänomen der Gewalt in diesen Kreisen wird nur kurz behandelt. Vielmehr sollen folgende Fragen in den Fokus genommen werden: Was bedeutet den Jugendlichen die Struktur dieser Organisationen? Warum scheinen sie dort etwas zu finden, dass sie in ihrer jugendlichen Gemütsverfassung so zu bestätigen, sie auf- und anzunehmen scheint? Ist die Antwort auf diese Fragen vielleicht in der Psyche des Jugendlichen zu suchen? Um den eingangs gestellten Fragen auf den Grund zu gehen, muss jedoch zuallererst der Ablauf der Jugendphase an sich erläutert werden. Es wird daher zu Beginn auf die Jugendphase aus psychologischer und soziologischer Sicht eingegangen und dann, von dieser Grundlage aus, mit der Wichtigkeit der kulturellen und politischen Partizipation des Jugendlichen fortgefahren. Nachfolgend wird der Begriff der ¿Subkultur¿ kurz erläutert und danach im Speziellen die rechtsradikale Szene als Subkultur betrachtet. Danach wird darauf eingegangen, wie ein Kind zu einem rechtsradikalen Jugendlichen - psychologisch und soziologisch betrachtet - ¿heranwachsen¿ kann und welche Rolle die Androhung und Anwendung von Gewalt in diesem Zusammenhang spielt. Abschließend werden die Möglichkeiten der (sozial-)pädagogischen Jugendarbeit in diesem Bereich benannt und ein Ausblick gegeben. (Chowanietz, Isabel)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,5, Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Auf dem Weg vom Kind zum Erwachsenen bedeutet die Jugendphase als Entwicklungsphase im Leben eines Menschen mehr als bloßes ¿Reifen¿. Sie wirkt, von außen betrachtet, wie eine Grauzone, in der es dem jungen Menschen gewährt ist, das Leben im wahrsten Sinne des Wortes auszuprobieren und zu testen. Ein eigener Standpunkt für das künftige Leben soll gefunden, sowie Prioritäten gesetzt und wieder revidiert werden können. Dass der Jugendliche in dieser Zeit vielerlei physischen, psychischen, schulischen, interfamiliären, außerfamiliären und weiteren Schwankungen unterworfen ist, wissen die meisten nicht nur aus Büchern. Folgendes werden viele jedoch nur aus Zeitungsartikeln oder Fernsehbeiträgen kennen: Fremdenfeindliche Übergriffe Jugendlicher in Form von Drohungen, Gewalt und Anschlägen sowie eine generelle rechtsradikale Gesinnung. In dieser Arbeit sollen jedoch nicht die Gründe für das Anwachsen der rechtsradikalen Gewalt und des rechtsradikalen Gedankengutes bei Jugendlichen im Mittelpunkt stehen, sondern die Frage verfolgt werden, warum die Subkultur der rechtsradikalen Szene besonders auf Jugendliche eine so starke Anziehungskraft ausübt. Das Phänomen der Gewalt in diesen Kreisen wird nur kurz behandelt. Vielmehr sollen folgende Fragen in den Fokus genommen werden: Was bedeutet den Jugendlichen die Struktur dieser Organisationen? Warum scheinen sie dort etwas zu finden, dass sie in ihrer jugendlichen Gemütsverfassung so zu bestätigen, sie auf- und anzunehmen scheint? Ist die Antwort auf diese Fragen vielleicht in der Psyche des Jugendlichen zu suchen? Um den eingangs gestellten Fragen auf den Grund zu gehen, muss jedoch zuallererst der Ablauf der Jugendphase an sich erläutert werden. Es wird daher zu Beginn auf die Jugendphase aus psychologischer und soziologischer Sicht eingegangen und dann, von dieser Grundlage aus, mit der Wichtigkeit der kulturellen und politischen Partizipation des Jugendlichen fortgefahren. Nachfolgend wird der Begriff der ¿Subkultur¿ kurz erläutert und danach im Speziellen die rechtsradikale Szene als Subkultur betrachtet. Danach wird darauf eingegangen, wie ein Kind zu einem rechtsradikalen Jugendlichen - psychologisch und soziologisch betrachtet - ¿heranwachsen¿ kann und welche Rolle die Androhung und Anwendung von Gewalt in diesem Zusammenhang spielt. Abschließend werden die Möglichkeiten der (sozial-)pädagogischen Jugendarbeit in diesem Bereich benannt und ein Ausblick gegeben. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20070704, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Chowanietz, Isabel, Auflage: 07003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Keyword: Jugend; Rechtsradikalismus; rechtsradikal, Fachschema: Jugend / Gesellschaft, Soziologie, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft/Soziologie/Allgemeines, Fachkategorie: Pädagogik: Theorie und Philosopie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638427104, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Welche Schwankungen im Zyklus sind normal?

Welche Schwankungen im Zyklus sind normal?

Welche Schwankungen im Zyklus sind normal?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Menstruation Hormone Zyklus Ovulation Blutung Regel Periode Eisprung Fruchtbarkeit Zyklusstörungen

Welche Schwankungen beim Blutdruck sind normal?

Welche Schwankungen beim Blutdruck sind normal?

Welche Schwankungen beim Blutdruck sind normal?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Tageszeit Stress Ernährung Bewegung Alter Ruhe Medikamente Genetik Koffein Gewicht

Was verursacht extreme Schwankungen im Gewicht?

Extreme Schwankungen im Gewicht können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören zum Beispiel eine unausgewogene...

Extreme Schwankungen im Gewicht können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Dazu gehören zum Beispiel eine unausgewogene Ernährung, hormonelle Veränderungen, Stress, Medikamente oder bestimmte Krankheiten. Es ist wichtig, die genaue Ursache zu identifizieren und gegebenenfalls ärztlichen Rat einzuholen, um gesundheitliche Probleme auszuschließen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind statistische Schwankungen von Zählraten?

Statistische Schwankungen von Zählraten beziehen sich auf die natürlichen Fluktuationen, die bei der Messung von Zählungen auftret...

Statistische Schwankungen von Zählraten beziehen sich auf die natürlichen Fluktuationen, die bei der Messung von Zählungen auftreten. Diese Schwankungen entstehen aufgrund von zufälligen Ereignissen und können dazu führen, dass die gemessene Zählrate von der tatsächlichen Rate abweicht. Die Größe der Schwankungen hängt von der Anzahl der Zählungen und der statistischen Verteilung der Ereignisse ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.